★ KOSTENLOSER VERSAND INNERHALB DEUTSCHLAND ★

Kinderzimmer

Anzeigen als Liste Liste

12 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren
Anzeigen als Liste Liste

12 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren

Kinderzimmer Wandtattoo

Von einem Wandaufkleber sind alle Kinder begeistert, denn für sie ist Dekoration genauso wichtig wie für uns Eltern. Vielleicht ist sie im Kinderzimmer sogar noch ein wenig bedeutsamer. Das ist auch kein Problem, denn es gibt genügend Aufkleber für Mädchen und für Jungen mit allen erdenklichen Motiven. Selbst das Babyzimmer lässt sich schon mit einem Wandtattoo gestalten.

Wandtattoo für das Kinderzimmer: Was ist alles möglich?

Kinder lieben am meisten die Helden ihrer Bücher, Hörbücher und Fernsehserien. Doch sie haben noch weitere Vorlieben. Sport spielt eine große Rolle, freche Wandsprüche sind bei Teenagern äußerst beliebt, selbst Landschaften und attraktive Pflanzenmotiven finden Kinder sehr schön. Im Babyzimmer kann ein abstraktes Motiv das Kind beruhigen. Große Renner bei kleineren Kindern sind niedliche Unterwasserwelten, ein fröhlicher Indianerstamm mit Manitu und Tipis oder der Crazy Jungle. Prinzessinnen, Elfen und Einhörner sind beliebte Motive für Mädchen. Für Jungen eignen sich Rennwagen, Piraten und Dinosaurier. Bei Letzteren kommt es auf die Gestaltung an: Die als Comicfiguren dargestellten niedlichen Dinos aus „In einem-Land vor unserer Zeit“ lieben Mädchen und Jungen gleichermaßen. In der Altersgruppe der 5- bis 10-Jährigen kommen diese Motive am besten an:

Elefant, Maus und Ente
Tiger, Löwen und Giraffen
Wolken
Kreise
Sterne
Dinos
Meerestierchen

Für die umfassende Kinderzimmerdekoration gibt es große Sets. Diese enthalten neben den Wandtattoos auch Wandaufkleber (bunte Wandsticker), mit denen das Kind seine Wände komplett selbst bekleben kann. Lassen Sie der kindlichen Kreativität ihren Lauf, auch wenn manches wahrscheinlich deplaciert oder überfrachtet wirkt. Die Wandsticker lassen sich rückstandslos wieder entfernen. Vielleicht kommt das Mädchen selbst darauf, dass es auch ein Zuviel geben kann.

Welche Farben und Motive eignen sich im Babyzimmer?

Kinder mögen es recht bunt, das ist ganz klar, doch ein Baby benötigt etwas Beruhigendes. Wenn Sie ein konkretes Motiv wählen, sollte es sehr einfach gehalten sein. Es könnte sich sogar um ein freundliches Smiley handeln, denn das lächelnde Gesicht versteht das Baby! Ansonsten wählen Sie sehr sanfte, hellere Farben (Pastell) und ruhig etwas großflächigere abstrakte Motive. Probieren Sie einfach einige unserer Wandaufkleber für Ihr Baby aus und beobachten Sie, wie es darauf reagiert.

Wie lassen sich die Sticker anbringen?

Es handelt sich um selbst klebende Markenfolien. Sie kleben diese einfach auf und können sie genauso einfach und ohne Rückstände wieder entfernen. Tapetenleim oder dergleichen benötigen Sie nicht. Die Untergründe können Raufasertapete, sonstige Tapeten, Feinputz und sämtliche glatten Oberflächen sein, darunter natürlich auch Schränke, Fenster, Türen und Spiegel. Lassen Sie den Nachwuchs das Kinderzimmer hemmungslos vollkleben. Wenn die erste Runde verklebt wurde, überlegen Sie, ob es Nachschub geben soll oder vorläufig nicht. Interessant ist übrigens zu beobachten, wie Kinder mit dieser Wohnraumgestaltung umgehen, was sie also für Vorstellungen von Ambiente haben. Auf jeden Fall sollen sie sich ihr eigenes Wohlfühlklima schaffen. Die anderen Räume können Sie ja vorsorglich für tabu erklären. Doch im Reich der Kinder – ihrem eigenen Zimmer – darf ihre Fantasie bunte Blüten treiben, dementsprechend bunt können die Wände sein. Das regt das kindliche Träumen an. Vielleicht muss nicht unbedingt ein schrecklicher Dino direkt über dem Bett die Zähne fletschen, da schläft wahrscheinlich auch der tapferste Junior nicht mehr richtig ein. Dementsprechend beraten Sie Ihren Nachwuchs ein wenig. Die Atmosphäre soll immer noch kindgerecht und vor allem freundlich und kuschelig bleiben.

Auswechseln der Aufkleber

Dass diese Art von Wandgestaltung so leicht wieder zu entfernen ist, hat einen sehr wichtigen Grund: Die Moden, die Vorlieben des Kindes und natürlich auch die Stimmungen wechseln sehr schnell. Manche eine Lieblingsfigur bleibt über Jahre erhalten, doch eine andere wird schon nach wenigen Wochen gnadenlos ausgewechselt, weil ein neuer Held das Herz Ihres Kindes erobert hat. Dann stöbern Sie gemeinsam mit dem Nachwuchs auf unserer Webseite und suchen neue Varianten aus. Preiswert genug sind sie ja.